• Das Piano Life-Saver System von der Firma Dampp-Chaser hat sich tausendfach bewährt und ist vor allem dann von großem Vorteil, wenn auf andere Weise die Einhaltung eines angenehmen Raumklimas mit begrenzten Schwankungen von Temperaturen und relativen Luftfeuchten nicht gewährleistet werden kann. Durch kontinuierlich geregelte Entfeuchtung/Befeuchtung reduziert das System die Schwankungen der relativen Luftfeuchten unmittelbar dort auf eine Bandbreite von 40% bis 60%, wo die Luftfeuchtigkeit direkt auf die empfindlichen Teile des Instrumentes einwirkt (Resonanzboden, Klaviatur, Mechanik, Spielbarkeit, Stimmhaltung). Damit werden die unerwünschten Schwankungen der Ausgleichsfeuchten in Holz und Filz deutlich verringert.

    Das Herz des Systems ist der Humidistat, der die Entfeuchtung/Befeuchtung der Luft in kontinuierlichem Wechsel und engen Schwankungsbreiten steuert. Die Entfeuchtung erfolgt durch Heizstäbe, welche die Lufttemperatur in ihrer unmittelbaren Umgebung geringfügig erhöhen und dabei der Luft Feuchtigkeit entziehen. Die Befeuchtung der Luft erfolgt durch ein über Wärmestäbe funktionierendes Verdampfungssystem, das der Luft Feuchtigkeit zuführt. In beiden Fällen wird dadurch eine Zirkulation der ent-/befeuchteten Luft im Instrument bewirkt.

    Richtig betrieben gewährleistet das System bei kontinuierlichem Betrieb in aller Regel gute klimatische Bedingungen für das Pianoforteinstrument – und zwar weitgehend unabhängig von den normalerweise üblichen Schwankungen der relativen Raumluftfeuchten. Detaillierte Informationen sind unter www.dampp-chaser.com abrufbar oder bei jedem Fachhändler erhältlich.

    Servicearbeiten oder Schäden an einem Instrument, deren Ursache auf ständige und/oder extreme Schwankungen der Raumtemperaturen bzw. anhaltend zu hohe/zu niedrige relative Luftfeuchten zurückzuführen sind, unterliegen weder etwaigen Garantieversprechen von Schimmel oder des Fachhändlers noch den gesetzlichen Gewährleistungen.